Hauptinhalt

Benachrichtigungstext

"Cookie-Hinweis"

Um die Website optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet www.sigmundsherberg.gv.at Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
icon notizFür mehr Infos hier klicken.

 

Geschätzte Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Seit März des vergangenen Jahres hat uns die Corona-Pandemie fest im Griff. Viele Schritte wurden zur Bewältigung dieser größten Gesundheitskrise gesetzt.

Mit der Durchführung der beiden Massentests konnten wir auf breiter Ebene eine wichtige Maßnahme zur Eindämmung des COVID-19-Virus setzen.

Um Bürgerinnen und Bürger kostenlos und möglichst einfach Test-Möglichkeiten zu bieten, gibt es in den ausgewählten Gemeinden Eggenburg, Gars am Kamp, Geras und Horn ab 25. Jänner 2021 die Möglichkeit von Montag bis Sonntag regelmäßig einen Antigen-Test durchführen zu lassen.

  • Testmöglichkeiten im Bezirk Horn:

Adresse der
Teststraße

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

2095 Drosendorf
Bürgerspitalgasse 11
Bürgerspital

17:00-19:00

           

3730 Eggenburg
Pulkaustraße 5A
Rot-Kreuz Dienststelle

 

15:00-19:00

 

15:00-19:00

 

08:00-13:00

 

3571 Gars/Kamp
Hauptplatz 82
Gemeindeamt

   

15:00-19:00

   

08:00-13:00

 

2093 Geras
Hauptstraße 16
Gemeindeamt

 

15:00-19:00

   

15:00-19:00

   

3580 Horn
R.Hamerling-Str. 9
Vereinshaus

08:00-13:00

 

15:00-19:00

 

08:00-13:00

 

08:00-13:00

2084 Weitersfeld
Weitersfeld 112
Widdersaal

   

15:00-19:00

       

 

Der Ablauf von der Anmeldung bis zur Ergebnisabfrage wird unverändert zu den bisherigen beiden Flächentestungen beibehalten. Da eine Zeitzuteilung aus organisatorischen Gründen nicht durchführbar ist, muss eventuell mit längeren Wartezeiten bei der Teststraße gerechnet werden. Die Teststraßen werden voraussichtlich mehrere Monate in Betrieb sein. Vorregistrierung und Informationen dazu finden Sie wieder auf www.testung.at.

Zurzeit befinden wir uns am Beginn einer entscheidenden Phase zur Bekämpfung der Pandemie. Die Impfung gegen dieses Virus stellt für jeden einzelnen Mitbürger eine große Chance auf mehr Normalität, aber vor allem auf Gesundheit und Sicherheit dar.

Grundlage für die Verimpfung des Impfstoffes an die einzelnen Personengruppen ist der nationale Impfplan, der von namhaften Wissenschaftlern und Experten erstellt wurde.

Das Impfen erfolgt nach genau diesem Impfplan vor allem aber entsprechend der VERFÜGBARKEIT DES IMPFSTOFFES! Die Impfung selbst erfolgt über die Hausärzte und Ärzte im niedergelassenen Bereich sowie in Impfstellen.

Wichtig für alle, die an einer Impfung interessiert sind:

bitte um Vorregistrierung unter: www.impfung.at/vorregistrierung

Durch die Registrierung wird, sobald die jeweilige Personengruppe an der Reihe ist, zeitgerecht eine entsprechende Information via E-Mail oder SMS übermittelt, ab welchem Zeitpunkt und in welcher Impfstelle geimpft wird. Dann kann man sich auch konkret zu einem Termin anmelden. Bei Bedarf sind wir Ihnen bei der Registrierung und später bei der Anmeldung gerne behilflich.

Alle Informationen zur Impfung in Niederösterreich finden Sie bereits online unter: www.impfung.at

 

 

Unterkategorien