Hauptinhalt

Benachrichtigungstext

"Cookie-Hinweis"

Um die Website optimal gestalten und verbessern zu können, verwendet www.sigmundsherberg.gv.at Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
icon notizFür mehr Infos hier klicken.

 

Hier finden Sie archivierte Beiträge...
Wir ersuchen um Ihr Verständnis, sollten in unserem News-Archiv manche Links nicht mehr funktionieren.

Das Virus hält derzeit die gesamte Republik in Atem. Das Gemeindeamt Sigmundsherberg ist weiterhin für Sie da,

jedoch wird der Parteienverkehr ausschließlich auf telefonischen und elektronischen Kontakt reduziert.

 

Die Mitarbeiter/innen des Gemeindeamts sind telefonisch unter 02983/2203

und per e-mail: unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu den Bürozeiten für Sie erreichbar.

 

Die Öffnungszeiten der Post sind bis auf weiteres:

Montag – Freitag von 8 bis 12 Uhr.

 

Die Öffnungszeiten des Nahversorgers sind bis auf weiteres:

Montag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 12 Uhr.

Der Lieferservice wird weiterhin ausgeführt, mit telefonischer Vorbestellung und Auslieferung ab 13 Uhr.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Der Bürgermeister

 

LIEBE MITBÜRGERINNEN!
LIEBE MITBÜRGER!

Die Marktgemeinde Sigmundsherberg bietet für unsere besonders gefährdeten GemeindebürgerInnen, die aufgrund der Corona-Pandemie soziale Kontakte meiden müssen und keine Angehörigen/Personen haben, die diese Besorgungen für Sie erledigen können, einen kostenlosen Lieferservice für Lebensmittel und Hygieneartikel (in Zusammenarbeit mit unserem Nahversorger) und für Medikamente an.

Wenn Sie Hilfe benötigen, werden wir bemüht sein, diese so rasch als möglich zuteilwerden zu lassen.

Und so funktioniert es:

1. Medikamente: Sie bestellen diese beim Hausarzt Dr. Leeb am Montag und Mittwoch.
2. Lebensmittel und Hygieneartikel: Sie bestellen diese, am besten den Bedarf für eine Woche, beim Nahversorger „Nah & Frisch“ am Montag und Mittwoch.
3. Die Gemeinde organisiert die Zustellung ab 9:00 Uhr am Dienstag und Freitag.
4. Die Abrechnung erfolgt bargeldlos über die Gemeinde (Vorschreibung)

 

Kontakte:

Dr. Leeb, 02983/27222
Nahversorger „Nah&Frisch“, 02983/27288
(Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag 8 bis 12 Uhr)

zu beachten:
Dieser Service wird nur für BürgerInnen der Marktgemeinde Sigmundsherberg angeboten.
Pro Haushalt ist eine Lieferung / Woche vorgesehen.
Medikamentenbedarf direkt mit dem Arzt absprechen.

 

Der Bürgermeister
Franz Göd

 

Sehr geehrte Gemeindebürgerinnen,

sehr geehrte Gemeindebürger der Marktgemeinde Sigmundsherberg!

Die österreichische Bundesregierung hat, wie Sie sicher bereits gehört haben, umfangreiche Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona - Virus beschlossen.

Wir brauchen jetzt Zusammenhalt aber auch Distanz im täglichen Leben.

Wir werden unser Leben in den nächsten Wochen, vielleicht auch Monaten, verändern müssen. Die Bevölkerung wird ersucht, ihre sozialen Kontakte auf das Notwendigste zu reduzieren. Es sollen nur jene direkten Kontakte gepflegt werden, die unbedingt notwendig sind und ansonsten auf Telefon oder andere technische Möglichkeiten zurückgreifen.

Ich bitte Sie vor allem aus Solidarität gegenüber den gefährdetsten Personengruppen - den Senioren und Kranken - um strikte Einhaltung.

Unsere Volksschule und die Kindergärten werden, so wie angeordnet, spätestens ab Mittwoch, 18. März geschlossen bleiben. Für eine unbedingt notwendige Betreuung von Kindern, deren Eltern dies aus beruflichen Gründen nicht möglich ist, ist aber vorgesorgt. Für diesen Zeitraum werden von der Marktgemeinde Sigmundsherberg keine Kosten verrechnet.

Die Verantwortlichen unserer Vereine ersuche ich,